Portugal vom Minho zum Douro



Bike-Reise von Minho zum Douro. Portugals Norden erwacht! Auf dieser Mountainbike Tour erleben und erforschen wir das unbekannte Nordportugal - das wilde Meer, unzählige Seen und die ursprünglichen Serras sind unsere ständigen Begleiter. Wir fahren nördlich von Porto los zur spanischen Grenze und biken dann ins unberührte Landesinnere. Wir erleben den Geburtsort von Portugal und erklimmen schweisstreibende Höhen, die uns mit grandiosen Weitblicken belohnen. Kulinarisch lassen wir uns verwöhnen und geniessen auch die portugiesische Kaffeekultur, die der italienischen in Nichts nachsteht. Zu guter Letzt lernen wir das berühmte Dourotal kennen. Hier werden die bekannten Portweine und auch sonstige Weine Portugals gekeltert. Was gibt es Besseres, als eine solche Entdeckungsreise auf dem Mountainbike?

Reiseinformationen


Tag 1

Anreise nach Porto. Transfer ins Hotel in der Nähe von Porto

Tag 2

Wir nehmen die erste Serra (Gebirge) in Angriff. Steigst du lieber auf einem Trail in die Tour ein oder bevorzugst du die einfachere Variante auf einer Schotterstrasse? Tolle Aussichten auf die Flüsse Lima und Minho sowie aufs Meer begleiten uns.

Tag 3

Gemütliches Einrollen entlang des Rio Lima. Die berühmte Brücke in Ponte de Lima verzückt unsere Augen und Kameras. Nun beginnen die richtigen Aufstiege in die Berge, die uns schon ziemlich fordern werden.

Tag 4

Fahrt zum nördlichsten Nationalpark Portugals. Zuerst müssen wir einen Berg bezwingen. Der Downhill in Richtung Peneda Geres fordert dann unsere volle technische Aufmerksamkeit. Die unberührte Natur im Nationalpark zieht uns in den Bann, bevor der Tag in einer Pousada endet.

Tag 5

Ein abwechslungsreicher aber auch langer Tag erwartet uns. Nach der Fahrt über die Staumauer gehtʼs in Kürze steil aufwärts. Belohnt werden wir mit einer tollen Abfahrt. Hier sind wir die wahren Bikepioniere. Wir nähern uns dem Geburtsort Portugals und entspannen uns im Hotel inmitten von Guimarães

Tag 6

Ein kurzer Transfer bringt uns an den Ausgangspunkt der Tour. Sofort erklimmen wir die Serra de Marães, die letzte Serra vor dem berühmten Dourotal. Ein anspruchsvoller alpiner „doubletrack“ bringt uns runter zu den unzähligen Terrassen voller Reben. Wir übernachten inmitten des Unesco Weltkulturerbe.

Tag 7

Am letzten Biketag erklimmen wir durch Rebhänge die Serra de Meadas. „Sind wir hier in Schottland?“ – werden wir uns fragen. Aber nein – die Abfahrt bringt uns zurück zur Realität von Nordportugal.

Tag 8

Transfer an den Flughafen. Rückflug.

Daten

 

Für Gruppen individuelle Daten auf Anfrage

 

Inbegriffene Leistungen

Transfer Flughafen (bei vorgeschlagenem Flug)

Flussfahrt auf dem Douro

6 geführte Biketouren (Schweizer Guide)

5 Übernachtungen inkl. HP (Level 3 Sterne)

1 Übernachtung inkl. HP in Pousada

6 Lunchpakete

Persönliche Toureninformation

Gepäcktransfers

 

Anforderungen

1000 - 1500 Höhenmeter pro Tag

40 - 60 Kilometer pro Tag

55% Feldwege/Schotterwege

10% Singletrails (Trails S0-S1 auf der Singletrailsskala)

35% Teer/Pflaster

 

Preis

EUR 1'560 im DZ

Einzelzimmer auf Anfrage

 

Exklusiv

Flug (Vorschlag vom Veranstalter)

Getränke

Fakultative Ausflüge

 

Diverses

Bikemiete (auch E-Bike) auf Anfrage

Etappen können auch je nach Bedürfnissen abgepasst werden

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung

Gerne beraten wir Sie betreffend Flügen nach Portugal.