Vogesen Wildnis



Biken in Vogesen's Wildnis - in Grenznähe zur Schweiz

Es erwartet dich französischer Charm, GR (Trails), Pässe, Wälder, Kulinarik und Wildnis. Dies alles in Grenznähe zur Schweiz. 

Unglaubliche Aussichten und ein Wegnetz mit Singletrails, das seinesgleichen sucht.  Wir fahren auf den verschiedenen Hügelzügen der Vogesen und entdecken sanfte, aber auch wilde Landschaften in einer historischen Region, wo früher laufend die Landeszugehörigkeit wechselte.  

Reiseinformationen


Tag 1

Wir treffen uns südlich von Strassbourg. Erste lockeres Einrollen auf Schottersträsschen durch Rebberge bevor wir in die Vogesenwälder und damit auch auf die Trails abzweigen. 

Tag 2

Wir befahren über der Baumgrenze eine karge, weitflächige Hochebene mit toller Aussicht in die Rheinebene. Neben ersten "col's" begleiten uns ebenso lässige "sentier's" die wir mit Schwung befahren. Übernachtung in abgelegener stillvoller Auberge.

Tag 3

Heute steht der Wechsel zur westl. der Hauptvogesenkette gelegenen Hügelzug im Departement Lorraine. Wir folgen dieser auf Wiesentrails und Forstwegen südwärts. Übernachtung in einem kleinerem Dörfchen in wunderschönen Umgebung am Fusse der Vogesenhauptkette.

Tag 4

Singletrail-Tag in den Südvogesen.  Ansonsten Aufbruch mit einer überwältigenden Aussicht auf die Vogesenkette fahren wir bis zum Grand Ballon – 1400 MüM. Wir verabschieden uns von den Vogesen mit einer rasanten Abfahrt auf Forstwegen und Trails in die Rheinebene. 

Daten

17.06. - 20.06.2021 (Mtb oder E-Bike)

 

Inbegriffene Leistungen

4 geführte Biketouren

3 Übernachtungen inkl. 2 HP (Level 3 Sterne)

3 Lunchpakete

Persönliche Toureninformation

Gepäcktransfers

  

Anforderungen

900 - 1200 Höhenmeter pro Tag

30 - 52 Kilometer pro Tag

Trails S0-S1 auf der Singletrailsskala

 

Preis

CHF 820 im DZ

CHF 90 Einzelzimmerzuschlag 

CHF 50 Kleingruppenzuschlag (4-5 Teilnehmer)

 

Exklusiv

1 Nachtessen

Getränke

An- und Abreise